Rund um die Feuerwehr

Übungen der Löschgruppe Hattert
Mai 2021
Dank sinkender Coronazahlen im Westerwaldkreis übt die Feuerwehr praktisch den Ernstfall. Diese Übungen sind ganz wichtig für einen reibungslosen und professionellen Ablauf im Einsatz. Jeder Feuerwehrmann (-frau) gibt sein Bestes um Menschen,Tiere und Sachwerte zu retten. Im Bild seht man einen Ringmonitor. Er wirft 1200l Löschwasser pro Minute ca. 40-50m weit. Eingesetzt wird er bei großen Lagerhallenbränden.

TSF-W für die Gemeinde Hattert
Mai 2021
Die Verbandsgemeinde Hachenburg plant für die Gemeinde Hattert die Anschaffung eines Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser (TSF-W). Es soll zur Brandbekämpfung, Hochwasser, Sturm und Unfällen eingesetzt werden. Die Auslieferung an die Löschgruppe Hattert ist im Juni geplant.

Atemschutzübungsstrecke in Hachenburg
März 2021
Alle 12 Monate muss ein Atemschutzgeräteträger eine Atemschutzübungsstrecke absolvieren und damit seine körperliche Fitness unter Beweis stellen. Diese Übungen finden im März in Hachenburg statt. 10 hatterter Atemschutzgeräteträger absolvierten erfolgreich die Übungsstrecke. Prima!!!

32. traditionelles Schlachtfest abgesagt!
Jan 2021
Schweren Herzens müssen wir unser traditionelles Schlachtfest in Hattert im Januar 2021 absagen. Die Pandemie erlaubt diese wunderschöne Veranstaltung nicht.

Jahreshauptversammlung verschoben
Jan 2021
Durch die Pandemie wird die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hattert e.V. verschoben. Wir hoffen auf sinkende Infektionszahlen sodas man sich gefahrlos treffen kann.

Wärmebildkamera für die LG Hattert
Oktober 2020
Der Förderverein der FF Hattert e.V. sponserte seinen Aktiven eine Wärmebildkamera von Leader. Sie ist in der modernen Brandbekämpfung ein wichtiger Helfer. Man kann mit Ihr durch Rauch und Dunkelheit sehen und sich dadurch besser orientieren. Der Brandherd wird schnell lokalisiert. Gefahrenstellen und Glutnester werden besser erkannt. Personensuche wird erleichtert. Die Kameraden der Feuerwehr freuen sich über diese tolle Anschaffung.

Stromerzeuger für den Ernstfall!
Juni 2020
Anfang des Jahres 2020 hatte die Gemeinde Hattert 2 mal mit Stromausfall zu kämpfen. Das Händynetz war auch betroffen. Die Feuerwehr diente in dieser Zeit als Ansprechpartner, leitete Notrufe per Funk weiter und unterstützte die Bewohner. Der Förderverein der FF Hattert e.V. sponserte den Aktiven ein 3KVA Stromerzeuger und eine LED Lichteinheit, das man auf ein Stativ stellen kann, um großflächig auszuleuchten. Desweiteren installierte man eine externe Notstromeinspeisung ins Feuerwehrhaus.

Atemschutzübungsstrecke in Hachenburg
Februar 2020
Auch in diesem Jahr fand auf der Atemschutzübungsstrecke in Hachenburg der Leistungsnachweis für unsere 11 Hatterter Atemschutzgeräteträger statt. Betreut werden sie von vielen Helfern. Einer davon ist Volker Klöckner. Als Atemschutzgerätewart reinigt, pflegt, prüft und repariert er die Atemschutzgeräte. Alle Hatterter Teilnehmer absolvierten erfolgreich die Übungsstrecke. Vielen Dank Euch Allen.

v.l. Nicolai Hahmann, John Weiß, Jannik Müller, Volker Klöckner

Wahl des Stellv. Wehrführer der LG Hattert
Februar 2020
Am 14.02.2020 fand die Wahl des Stellv. Wehrführers statt. Daniel Hahmann legte nach 15 Jahren sein Amt nieder. Unsere erste Beigeordnete der VG Hachenburg Gabriele Greis führte mit Wehrleiter Frank Sieker die Wahl durch. Florian Schubert wurde von den Aktiven einstimmig gewählt. Ortsbürgermeister Christoph Hoopmann bedankte sich bei Daniel für seine tolle Arbeit in der Feuerwehr. Im Anschluss wurden noch Beförderungen ausgesprochen. Sebastian Paul und Nicolai Hahmann wurden Löschmeister und Nils Johanntokrax Oberfeuerwehrmann.

v.l. Markus Brenner, Christoph Hoopmann, Frank Sieker, Daniel Hahmann, Sebastian Paul, Nicolai Hahmann, Nils Johanntokrax, Florian Schubert, Gabriele Greis